Ansichten / Trassenfest / 2009 Viadukt Steinweg

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Trassenfest der Wuppertal Bewegung auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Das Viadukt über dem Steinweg in Wuppertal-Barmen.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Das Steinweg-Viadukt.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Draisine auf dem Steinweg-Viadukt.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Das Gleis der ehemaligen Nordbahntrasse auf dem Steinweg-Viadukt.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Kids beim Trassenfest 2009 der Wuppertal-Bewegung e.V. .

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Blick über das Steinweg-Viadukt zum Rott.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Der Wuppertaler Oberbürgermeister Peter Jung . . .

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

. . . auf dem Steinweg-Viadukt . . .

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

. . . beim Trassenfest 2009 der Wuppertal-Bewegung e.V.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

T-Shirts der WupperTalBewegung.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

Oberbürgermeister Peter Jung beim Interview mit "ach nee TV".

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009

.

 

:: Information der Wuppertalbewegung e.V. ::

T(e)rassenfest auf dem Steinweg-Viadukt am 16.05.09

Freitag Regen, Sonntag Regen, aber Sonnenschein am Samstag zum T(e)rassenfest der Wuppertalbewegung e.V. auf dem Steinweg-Viadukt. Alphornbläser und die Wuppertaler Samba Gruppe "SAMBA ZAMBA" sorgten für einzigartige Stimmungen ganz unterschiedlicher Art und bekamen tosenden Applaus. Dazwischen bot sich für die Besucher des Trassenfestes immer wieder Gelegenheit in einem der 150 Barmenia Liegestühle oder 6 WSW Strandkörbe zu entspannen und das einmalige 360 Grad Panorama vom Viadukt zu genießen. Lediglich als die Initiative "(M)eine Stunde für Wuppertal" ihre Regenschirme aufspannen ließ, um mit ihren fröhlichen Farben ein Bekenntnis zu Wuppertal abzugeben, zog sich der Himmel passenderweise kurz zu.

Insgesamt fanden mehr als 2.000 Besucher über den Tag verteilt vom Einstieg am ehemaligen Haltepunkt Rott den Weg auf das höchste und längste Viadukt der Nordbahntrasse. Für viele war es ein Wiedersehen mit dem Ort, wo vor zweieinhalb Jahren am 21. Oktober 2006 die erste Entholzungsaktion der Wuppertalbewegung e.V. stattgefunden hatte. Wo damals noch Bäume und Strauchwerk das Bild bestimmten, konnte nun unter dem Motto Sommer, Sonne und jede Menge Schotter gefeiert. Für das leibliche Wohl war mit Trassensekt, Trassengold, Cocktails und Trassenschotter - Hackfleischbällchen von mohr and more cooking - gesorgt. Cool Jazz vom Band sorgte für die passende musikalische Untermalung.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009 (Foto Carsten Gerhardt)

Alphornbläser auf dem Viadukt Steinweg.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009 (Foto Carsten Gerhardt)

Liegestühle auf dem Steinweg-Viadukt beim T(e)rassenfest der Wuppertalbewegung e.V.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009 (Foto Carsten Gerhardt)

Wuppertaler Samba Gruppe „SAMBA ZAMBA“.

 

Trassenfest 2009 auf dem Viadukt Steinweg am 16. Mai 2009 (Foto Carsten Gerhardt)

Wegtransport der Strandkörbe.