Ansichten / Wupperputz / 2005 Wupperputz

Wupperputz 2005

Wupperputz an der Völklinger Straße am 12. März 2005

Mitten in der Stadt die Wupper aus der Nähe erleben.

Die Stadt Wuppertal hatte ihre Bürger/innen aufgerufen, am 12. März 2005 das Wupperufer von Müll und Unrat zu bereinigen.

Wupperputz an der Pestalozzistraße am 12. März 2005

Ab 11:00 Uhr morgens versammelten sich Freiwillige . . .

Wupperputz an der Pestalozzistraße am 12. März 2005

. . . unter dem Schwebebahngerüst.

Wupperputz an der Pestalozzistraße am 12. März 2005

Müllsäcke und Handschuhe wurden von der Stadt Wuppertal und dem Wupperverband zur Verfügung gestellt.

Wupperputz an der Pestalozzistraße am 12. März 2005

An vielen Stellen konnten Wuppertaler/innen . . .

Wupperputz an der Pestalozzistraße am 12. März 2005

. . . auf extra aufgestellten Leitern zum Wupperufer hinabsteigen . . .

Wupperputz an der Pestalozzistraße am 12. März 2005

. . . und den Fluss . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . und das Wupperufer . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . von Müll und Unrat bereinigen.

Wupperputz in Unterbarmen am 12. März 2005

Die Gruppe Schwebewahn . . .

Wupperputz in Unterbarmen am 12. März 2005

. . . nutzte sogar zwei Flöße für diese Aufgabe.

Wupperputz am Loh in Unterbarmen am 12. März 2005

Wupperreinigung . . .

Wupperputz am Loh in Unterbarmen am 12. März 2005

. . . unter dem Schwebebahngerüst . . .

Wupperputz am Loh in Unterbarmen am 12. März 2005

. . . in Wuppertal-Unterbarmen am Loh.

Wupperkrebs am Loh in Unterbarmen am 12. März 2005

Leere Schale eines Wupperkrebses.

Wupperputz in Barmen am 12. März 2005

Am Wupperufer in Barmen . . .

Trommlergruppe beim Wupperputz in Barmen am 12. März 2005

. . . trommelte . . .

Trommlergruppe beim Wupperputz in Barmen am 12. März 2005

. . . eine Gruppe . . .

Trommlergruppe beim Wupperputz in Barmen am 12. März 2005

. . . unter der Schwebebahn.

Trommlergruppe beim Wupperputz in Barmen am 12. März 2005

Gegen 13:00 Uhr . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . steuerten . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . die Helfer/innen . . .

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

. . . den großen Platz . . .

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

. . . vor dem . . .

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

. . . Schwebebahnhof Kluse an.

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

Aus gefundenen Stücken war mittlerweile ein "Kunstwerk" gestaltet worden.

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

Auf der Bühne spielten Musikgruppen.

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

In der Nähe . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . des Schwebebahnhofs Kluse . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . räumten angeseilte Mitglieder des Alpenvereins . . .

Wupperputz an der Kluse am 12. März 2005

. . . Müll von schlecht zugänglichen Stellen am Wupperufer.

Schwebebahn an der Kluse am 12. März 2005

Die Wuppertaler Schwebebahn.

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

Den Helfer/innen wurden warme Suppen zur Stärkung angeboten.

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

Versammlung nach dem Wupperputz . . .

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

. . . vor dem Schwebebahnhof Kluse.

Fest an der Kluse nach dem Wupperputz am 12. März 2005

Oberbürgermeister Peter Jung bedankte sich im Namen der Stadt Wuppertal für die tatkräftige Hilfe.
Der Oberbürgermeister hatte gegenüber dem Heizkraftwerk Barmen das Wupperufer gesäubert.

 

Ansichten / Wupperputz / 2005 Wupperputz